„Laufen ist einfach: Schuhe an, vor die Tür und los geht’s!“

Laufen ist immer gleich und doch anders

Laufen kann jeder und dennoch laufen wir alle anders. Ein Blick ins Tierreich verrät, dass wir als Menschen damit eine Ausnahmeerscheinung sind. Die Gegebenheiten unserer modernen Gesellschaft beeinflussen unser Verhalten und die Art, wie wir uns bewegen. Das geht weit über das Laufen hinaus.

 

Laufen ist ein komplexes Zusammenspiel vieler Bewegungen

Laufen mit Stil - Laufen ist komplex

Laufen ist komplex und setzt sich aus vielen Einzelbewegungen zusammen. Die Belastung für Deinen Körper bei der Aneinanderreihung von Sprüngen unter der Einwirkung der Schwerkraft sind hoch. Dabei werden nicht nur Füße und Beine belastet: es wirken von Kopf bis Fuß Kräfte auf jeden Bereich Deines Körpers. Die Aneinanderreihung der einzelnen Bewegungen formen Deinen ganz individuellen Laufstil.

Wer laufen möchte, muss laufen. Laufen ist somit der wichtigste Bestandteil des Lauftrainings. Der Faktor Bewegungsfähigkeit findet in den meisten Laufprogrammen wenig Beachtung, weil wir zu sehr auf das Laufen fixiert sind. Dabei hilft Ausbildung und Erweiterung Deiner Bewegungsfähigkeit Dir dabei, Deinen Laufstil zu verbessern. Ein grundlegendes Bewegungsrepertoire bildet die Grundlage, um dauerhaft verletzungsfrei zu laufen.

 

 Bessere Bewegungsfähigkeit = besserer Laufstil

Bewegung ist die Grundlage des Laufens. Die Anpassung Deiner Bewegung(sfähigkeit) zieht eine automatische Anpassung Deines Laufstils nach sich und hilft Dir so zusätzlich zum Lauftraining dabei, Deine Laufziele ökonomisch, effizient und beschwerdefrei zu erreichen. 

Ökonomisch
laufen

Ökonomisch zu laufen bedeutet, dass Du den Energieeinsatz beim Laufen minimierst und Du dadurch das Maximum aus Deiner Laufbewegung herausholst.

Effizient
laufen

Effizient zu laufen bedeutet, dass die einzelnen Phasen Deines Laufzyklus reibungslos ineinander greifen und eine achsengerechte Bewegung ergeben.

Beschwerdefrei laufen

Verletzungen sind im Laufsport an Tagesordnung. Dein guter Laufstil beugt Verletzungen nicht nur dauerhaft vor sondern hilft bestehende Probleme zu beheben.